Satireprojekt der Bundeszentrale für politische Bildung

Wahre Welle TV“ ist ein Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung – und zu sehen sind satirische Kurzfilme, die im Großen und Ganzen jede Verschwörungstheorie bedienen, die in den vergangenen Jahrzehnten auf dem Markt war, Stichwort Mondlandung oder 9/11 (via Archivalia, faktenfinder.tagesschau.de und deutschlandfunk.de):

„Die Zielgruppe des Projektes sind junge Menschen zwischen 16 und 35 Jahren. Die Kurzfilme sind auf der Seite, aber auch bei Facebook und bei Youtube zu finden. Das Ziel: Sensibel dafür zu machen, dass man eben nicht alles glauben darf, was man in den sozialen Netzwerken liest und hört.“

Wahre Welle auf bpb.de: Verschwörungstheorien

Dieser Beitrag wurde unter Medienkompetenz abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.