Monatsarchive: September 2011

Tutorials der PH St. Gallen

Christian Muheim und August Scherer vom Medienverbund der Pädagogischen Hochschule St. Gallen haben sehenswerte Screencast-Youtube-Tutorials zu ihrem Datenbankangebot erstellt. August Scherer erklärt darin die Benutzung von FIS Bildung, DBIS, EZB und die EBSCO-App für iPhone/iPad.

Veröffentlicht unter Social Media | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

… und nochmals iPad in der Schule

Im Tages-Anzeiger vom 28.9.2011 sind unter dem Titel „Die papierlose Schulklasse“ sowie in der Aargauer Zeitung vom selben Tag unter dem Titel „Dank iPad werden Schulbücher überflüssig“ Artikel zum Thema iPads in der Schule erschienen. Im TA-Artikel wird eine Lektion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ICT, Unterricht | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ein gutes, präzises Instrument ist nutzlos geworden

Unter dem Titel „Die Karawane zieht weiter“ zieht Jürgen Plieniger Bilanz zum Redesign von Delicious und empfiehlt, zur Konkurrenz Diigo zu wechseln: „Vor kapp einem Jahr hieß es, es sei gerettet, als Yahoo! den Dienst abstossen wollte und delicious von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Social Media | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Delicious-Redesign

Seit kurzem ist der angekündigte Relaunch des Social-Bookmarking-Dienstes Delicious online. Laut Avos-Website ist vor allem die Stacks-Funktion neu (mehr dazu auf Mashable). Offenbar sind beim Redesign jedoch u.a. die Tag-Bundles unter den Tisch gefallen, eine wichtige Funktion, um umfangreiche Linklisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Social Media | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Es lebe der Zufall

Mirjam Meckel hat als Antwort auf die Algorithmen von Google und Facebook ein Manifest mit dem Titel „Rettet den Zufall“ verfasst (danke an Ömer für den Hinweis). Sie stellt darin u.a. folgende Fragen: „(a) Wie können die auf Algorithmen basierenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Internet | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zitieren mit URIs

Warum eigentlich eine Bibliographie nach allen Regeln der Kunst von Hand erstellen, wenn es auch die Möglichkeit gibt, via URI auf Katalogeinträge zu verweisen? Dieser Frage geht Lambert Heller im Blogbeitrag „Zitieren mit URI’s: der Anfang vom Ende der Literaturverwaltung“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kompass für das digitale Leben

Regula Berger (KS Mediothek Olten) empfiehlt wärmstens das Buch „Kurzbefehl: der Kompass für das digitale Leben“ von David Bauer. Sie schreibt: „Übers Wochenende habe ich dieses geniale Buch gelesen, das mir über eine Fachschaft empfohlen wurde. In meinen Augen ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Internet | Hinterlassen Sie einen Kommentar

SuMa-Awards 2011

Die SuMa-Awards prämieren Projekte, die für die Zukunft des digitalen Wissens von herausragender Bedeutung sind. Für 2011 sind u.a. folgende Projekte nominiert (drei davon werden am 28.9.2011 ausgezeichnet, via Inetbib): Dooble: ein Open Source Webbrowser mit vorbildlichen inhärenten Features zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

iPads in der Schule

In der NZZ vom 19.9.2011 ist unter dem Titel „Nicht nur das iPad soll Schule machen: auch Smartphones und Netbooks als digitale Lehrmittel gefragt“ ein Artikel von Henning Steier erschienen. Darin heisst es u.a.: „Nach Angaben des Herstellers haben allein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ICT | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

„Archive der Zukunft“ im Sitterwerk St. Gallen

Über die Kunstbibliothek im Sitterwerk St. Gallen wurde hier bereits berichtet. Am 4./5.11.2011 findet dort ein Symposium und am 21.-23.10.2011 ein vorbereitender Workshop zum Thema „Archive der Zukunft – neue Wissensordnungen im Sitterwerk“ statt: „An einem zweitägigen Symposium im November … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheken | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar