Archiv der Kategorie: Datenschutz

Lehrmittel «Wie sicher sind wir?»

Das hybride Lehrmittel «Wie sicher sind wir?» aus dem H.E.P-Verlag ist online verfügbar (via LinkedIn): «Die Gewährleistung von Sicherheit ist eine Staatsaufgabe – aber nicht nur! Jede:r Einwohner:in kann unmittelbar zur Sicherheit unseres Landes beitragen. Neben dem Militärdienst und dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Dokfilm «Watching You»

Alexander Karp ist Chef und Frontmann des milliardenschweren US-Tech-Konzerns Palantir, der auch in Deutschland Geschäfte mit Polizeibehörden macht. Der Dokumentarfilm „Watching You“ spürt dem Mann nach, der verspricht, mit Software und Daten Terroristen fangen zu können (via netzpolitik.org): «Was aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, ICT | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Digitale Fussabdrücke verstehen und kontrollieren

Digitale Fußabdrücke sind die Spuren, die wir hinterlassen, wenn wir online interagieren, sei es durch soziale Medien, beim Einkaufen oder einfach nur beim Surfen im Internet. Für Kinder und Jugendliche, die mit digitalen Technologien aufwachsen, ist die Bewusstseinsschärfung über diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Social Media | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

ChatGPT & Datenschutz – Update für Schule und Unterricht

Unterrichten.digital bietet zum Thema ChatGPT & Datenschutz ein Update für Schule und Unterricht (via quisquilia): «Mit ChatGPT und anderen Sprachmodellen, aber ebenso bildgebender KI wie Midjourney, hat das Thema KI schlagartig Einzug in den Unterricht gehalten – zumindest ist der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Lerntool zum Thema Datenschutz

Die Zürcher Datenschutzbeauftragte hat ein Lerntool zum Thema Datenschutz veröffentlicht. Unter lerne.datenschutz.ch/schule kann man sein Wissen zum Datenschutz in der Schule testen oder sich generell über datenschutzheikle Situationen in der Schule informieren. Neben diesem Schulmodul gibt es noch zwei weitere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz | Hinterlassen Sie einen Kommentar

KI und Datenschutz

Sie sind Arbeitgeber und möchten generative KI-Tools benutzen? Die Eingabe personenbezogener Daten und der damit zusammenhängende Umgang mit den Outputs, die ebenfalls personenbezogene Daten enthalten können, führt schnell dazu, dass man mit einer Vielzahl datenschutzrechtlicher Verpflichtungen konfrontiert ist (via dr-datenschutz.de): … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Künstliche Intelligenz | Hinterlassen Sie einen Kommentar

ChatGPT und Privatsphäre

ChatGPT ist nicht unbedingt diskret. Alles, was du hineingibst, kann bei wem anders ankommen. Man kann jedoch bald Vorkehrungen treffen (via futurezone.de): «Wer ChatGPT nutzt, egal ob kostenlos oder in der Premium-Version, muss damit rechnen, dass alle Daten im Trainingssatz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Digitaler Nachlass

Damit wichtige Daten nach Ihrem Tod nicht verloren gehen, lohnt es sich, den eigenen digitalen Nachlass frühzeitig zu regeln. Mit dem richtigen Knowhow geht das rasch und unkompliziert (via swisscom.ch): «Entlasten Sie Ihre Liebsten im Voraus und verfassen Sie eigenverantwortlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Langfristige Sicherung der persönlichen digitalen Materialien

Die nestor-Webseite meinDigitalesArchiv.de des nestor e.V. macht Vorschläge, wie man bei der langfristigen Sicherung der persönlichen digitalen Materialien vorgehen kann (via Archivalia und compgen.de): «nestor ist das “Kompetenznetzwerk Langzeitarchivierung und Langzeitverfügbarkeit digitaler Ressourcen in Deutschland e.V.” (kurz: nestor e.V.), direkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz | Hinterlassen Sie einen Kommentar

KI knackt Passwörter innerhalb von Sekunden

(via chip.de): «Ein Passwort aus nur sieben Zeichen, egal wie komplex, könne PassGan innerhalb von sechs Minuten ermitteln, so die Sicherheitsexperten. Helfen würden vor allem lange Passwörter. Sie empfehlen daher, Passwörter mit mehr als 18 Zeichen zu verwenden. Diese seien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar