Monatsarchive: Dezember 2017

Cities and Memory

Vom Rattern der Londoner Metro bis zum Rauschen des Gäbelbachs in Bern: Das Webprojekt «Cities and Memory» ist eine globale Sound-Karte, die Klänge aus über 70 Ländern versammelt (via srf.ch/kultur/netzwelt): „Die Website, die 2014 vom englischen Klangkünstler Stuart Fowkes initiiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tondokumente | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Audiosear.ch gibt es nicht mehr

Die Podcast-Suchmaschine Audiosear.ch hat den Betrieb Ende November eingestellt (via Phil Bradley’s weblog). Alternativen sind im digithek blog-Beitrag zum Thema „Podcast-Suchmaschinen“ zu finden.

Veröffentlicht unter Social Media, Suchmaschinen | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

„Youthquake“ ist Wort des Jahres

Der Oxford Dictionary hat das Wort „youthquake“ („Jugendbeben“) zum Wort des Jahres ernannt (via tagesspiegel.de): „Sie sind die Antreiber des Umbruchs. „Youthquake“ wird als „eine von der Jugend ausgehende, signifikante kulturelle, politische oder gesellschaftliche Veränderung“ definiert. Im Jahr 1965 wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Etwas finden, was man nicht gesucht hat

Deutschlandfunk vom 17.12.2017 berichtet unter dem Titel „Wozu noch Bibliotheken?“ über Bibliotheken in der heutigen Zeit. Die Sendung ist hier online (danke an Eliane Wenger für den Hinweis): „Das Informationsmonopol, das wissenschaftliche Bibliotheken jahrhundertelang hatten, ist gekippt. Wer heute rasch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheken, Tondokumente | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Geodaten des Kantons Zürich online

Ab dem 4. Januar 2018 sind 200 Geobasisdatensätze des Kantons Zürich unter maps.zh.ch frei und kostenlos verfügbar (via NZZ vom 13.12.2017): „Für Otto Normalverbraucher klingt es wenig spektakulär: Ab dem 4. Januar 2018 sind 200 Geobasisdatensätze des Kantons Zürich frei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erwerbung der Schweizerischen Nationalbibliothek

Anlässlich des Bezugs des Tiefmagazin West im Frühjahr 2009 hat die Schweizerische Nationalbibliothek ein Video zum neuen Magazin sowie zwei Videos mit Interviews zur Erwerbung erstellt (Teil 1 und Teil 2).

Veröffentlicht unter Bibliotheken | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Edutags

Der Werkzeugkasten der Hochschule Luzern weist unter dem Titel „edutags – eine Plattform zum Teilen von Lehr- und Lernmaterialien“ auf edutags hin: „Auf edutags können Lesezeichen zu allen Lern- und Lehrmaterialien im Internet unabhängig von Lizenzen gespeichert, geordnet, gesucht und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Social Media, Unterricht | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Storify gibt es bald nicht mehr

Auf Storify wurde am 14.12.2012 unter dem Titel „Stories visualisieren“ auch im digithek blog hingewiesen. Das Tool wird auf den 16.5.2018 abgestellt. Die Inhalte werden gelöscht, können bis dahin aber noch exportiert werden (via Schmalenstroer.net).

Veröffentlicht unter Tools | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Immer weniger Bibliotheken in Grossbritannien

Unter dem Titel „Figures show children worst hit by library cuts“ berichtet der Guardian über den Abbau im britischen Bibliothekswesen (via Nebib Weblog): „More than 100 branch libraries closed in the last year, according to official figures, with library campaigners … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheken | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

e-Thek Zürich neu mit Aargauer Mittelschulen

Der E-Books-Verbund e-Thek Zürich hat Zuwachs bekommen: Neu sind die sechs Aargauer Mittelschulen (Alte und Neue Kantonsschule Aarau, Kantonsschulen Baden, Wettingen, Zofingen und Wohlen) mit dabei.

Veröffentlicht unter E-Books | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar