Archiv der Kategorie: Buchhandel

Orell Füssli erhält den Grossteil der Aufträge

Der Tages-Anzeiger berichtet: «Pestalozzi-Bibliothek: Branchenriese räumt ab, kleine Buchläden sind verärgert» (danke an Gregor Helg für den Hinweis): «Die Pestalozzi-Bibliothek Zürich hat die Bücherbeschaffung neu geregelt: Die Orell Füssli AG geht beim Vergabeverfahren als Siegerin hervor und kann weitaus am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheken, Buchhandel | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Petition gegen Neuausrichtung der Pestalozzi-Bibliothek

Der Tages-Anzeiger berichtet: «Zürichs Kleinbuch­handlungen erhalten prominente Unterstützung» (danke an Gregor Helg für den Hinweis): «Die Petition verlangt, dass die von der Stadt jährlich mit 10,6 Millionen Franken unterstützte Pestalozzi-Bibliothek Zürich (PBZ) ihre geplante Neuausrichtung rückgängig macht. Öffentliche Bibliotheken sollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheken, Buchhandel | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Beliefert bald Amazon die Pestalozzi-Bibliotheken?

Nach dem Tages-Anzeiger (siehe Digithek Blog vom 20.11.2023) greift jetzt auch die NZZ das Thema auf: «Beliefert bald Amazon die Pestalozzi-Bibliotheken? Zürcher Buchläden sorgen sich um lukrative Aufträge der öffentlichen Hand».

Veröffentlicht unter Bibliotheken, Buchhandel | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bouquinisten sind «Lebendiges Erbe der Stadt Paris»

Der Tages-Anzeiger berichtet: «Buchhändler an der Seine dürfen doch bleiben – Paris atmet auf» (danke an Gregor Helg für den Hinweis): «Wie wenig es doch braucht, um sich beliebt zu machen, gerade für französische Präsidenten. Mit einem Machtwort, über alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Teure Bücherpreise in der Schweiz

Der Tages-Anzeiger vom 27.1.2024 berichtet: «Bücher sind bei uns viel teurer als in Deutschland – warum und wie es billiger geht» (danke an Gregor Helg für den Hinweis): «Über 60 Prozent betragen die Aufschläge auf Buchpreise bisweilen. Das ärgert Schweizer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Buchhandel | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bücherhauptstadt Bonn

Bonn ist Deutschlands Bücherhauptstadt: Dort gibt es die meisten Bibliotheken und Buchhandlungen pro 100.000 Einwohner*innen (via ZDFheute auf Instagram): «Bei insgesamt rund 331.000 Einwohner*innen gebe es 64 Bibliotheken, 32 Buchhandlungen und zehn Secondhand-Buchläden, ermittelte der Online-Secondhand-Buchhändler Bookbot in seiner Analyse. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheken, Bücher, Buchhandel | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Vergleichsportal für Buchpreise

Mit buchsuch.ch lassen sich Buchpreise in der Schweiz vergleichen (via Martin Steiger auf Bluesky).

Veröffentlicht unter Bücher, Buchhandel | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sphères-Gründer Bruno Deckert gestorben

Der gebürtige Ostschweizer hat Zürich-West mit dem «Sphères» und die Europaallee mit dem «Kosmos» bereichert. Nun ist Bruno Deckert mit 73 Jahren gestorben (via nzz.ch): «Das Angebot mit Café, Buchhandlung und Bühne schlug nicht sofort ein, fand aber mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bookbot

Bookbot ist ein Portal für den Online-Second-Hand-Buchhandel (via leanderwattig.com).

Veröffentlicht unter Bücher, Buchhandel | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Versand in die Schweiz umleiten

Einige Verlage schicken ihre Bücher wegen hoher Paketkosten nicht in die Schweiz. Dafür lassen sich Paketshops nutzen, die Sendungen umleiten. Für die Schweiz z.B.: grenzpaket.ch mypaketshop.com swiss-paket.de

Veröffentlicht unter Buchhandel | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar