Monatsarchive: April 2014

WhatsApp bei Jugendlichen am beliebtesten

Die Bitkom hat unter dem Namen „Kinder und Jugend 3.0“ ein Studie zum Internetverhalten bei rund 1000 Kindern und Jugendlichen durchgeführt (via Bitcom.org): „Laut der Umfrage nutzen 39 Prozent der 6- bis 7-Jährigen das Internet und 76 Prozent der 8- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter App, Medienkompetenz, Social Media | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Web 2.0 für Lehrende

Die Goethe-Universität Frankfurt am Main bietet einen Online Web2.0-Kurs für Lehrende an. Thema sind Web 2.0 Anwendungen in Unterricht, Lehre und in Bildungsprozessen. In mehreren Modulen werden der Einsatz von Cloud- und Social Network-Tools, Blogs, Twitter und weiterer Anwendungen behandelt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Social Media, Unterricht | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Historische Videos auf Youtube

80.000 historische Videos und Audio-Dateien des British Pathé Archive sind neu auf YouTube frei zugänglich (via Heise online): „Am 15. April fällt der Startschuss für das einzigartige Online-Projekt des British Pathé Archive und Mediakraft Networks in München. „Diese Zehntausende British-Pathé-Videos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmmaterial, Social Media | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Forschungsbibliothek Pestalozzianum in der Sendung Kulturplatz

Die Forschungsbibliothek Pestalozzianum, Teil des Zentrums für Schulgeschichte an der Pädagogischen Hochschule Zürich, kann unter anderem auf einen in der gesamten Schweiz einzigartigen Bestand von Schulbüchern und Lehrmitteln blicken. Dazu zählen auch rund 250 Medien zum Sprachunterricht. Für SRF-Redaktorin Meili … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheken, Lernen, Unterricht | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sklavenhandel

Tobias Straumann weist im Tagi-Artikel „Der grösste Sklavenhändler der Geschichte“ auf die Website slavevoyages.org hin: „Die Erforschung des transatlantischen Sklavenhandels gehört zu den wichtigsten Gebieten der Wirtschaftsgeschichte. In bewunderswerter Kärrnerarbeit haben Generationen von Forschern versucht zu rekonstruieren, wer mit welchem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Link-Vorschlag für Digithek | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Google Such-Tips

Making Google behave: techniques for better results More presentations from Karen Blakeman Karen Blakeman weist als Ergebnis eines Google Workshops in ihrem Blog auf Google Top Ten Search Tips hin.

Veröffentlicht unter Informationskompetenz, Suchmaschinen | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

320’000 Schweizer Luftbilder online

Aarau von oben, aufgenommen am 6.6.1964 Das Bundesamt für Landestopografie swisstopo publiziert den neuen LUBIS Datenviewer (Luftbild-Informationssystem) auf map.lubis.admin.ch. Damit wird es möglich, nach allen Luftbildern und Luftbildstreifen von swisstopo von den 1920er-Jahren bis heute zu suchen, diese anzuschauen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildmaterial | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Magazin für Medienkompetenz

Die Website zu Scout – Das Magazin für Medienkompetenz ist seit Kurzem überarbeitet und erheblich erweitert. Scout-magazin.de orientiert zum Thema Medienkompetenz: Reportagen über Medienerziehung, Interviews mit Experten zur veränderten Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen, Wissenswertes zum Thema Bildung und Recht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkompetenz | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Globaler E-Book-Report

Das Update des Global E-Book-Report, herausgegeben von Rüdiger Wischenbart, wird heute an der Londoner Buchmesse vorgestellt (via e-book-news.de): „Die Spannbreite in Europa reicht von Take-Off-Märkten wie Großbritannien (E-Book-Anteil 25 Prozent) oder Deutschland (10 Prozent) bis zu lesetechnischen “Entwicklungsländern” à la … Weiterlesen

Veröffentlicht unter E-Books | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

3D-Drucker in der Hamburger Zentralbibliothek

Video: 3D-Druck in den Bücherhallen Hamburg (1:36) Die Hamburger Zentralbibliothek, Hühnerposten, hat einen 3D-Drucker angeschafft und druckt damit Aufträge der Kunden aus (via golem.de): „Vorreiter waren die Bibliotheken im angelsächsischen und im skandinavischen Raum sowie in den Niederlanden, die zum Teil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheken, Makerspace | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar