Archiv der Kategorie: Bücher

Nominierte für den Schweizer Buchpreis 2019

Für den Schweizer Buchpreis 2019 sind folgende fünf Bücher nominiert (via lesefieber.ch): Sibylle Berg / «GRM.Brainfuck» (Kiepenhauer & Witsch) Simone Lappert / Der Sprung (Diogenes) Tabea Steiner / Balg (edition bücherlese) Alain Claude Sulzer / Unhaltbare Zustände (Galiani) Ivna Ži … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Lesen | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deutscher Buchpreis 2019: Die sechs Finalisten

Die Jury für den Deutschen Buchpreis hat sechs Romane für die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2019 ausgewählt (via ZKBW Blog): Raphaela Edelbauer, Das flüssige Land (Klett-Cotta, August 2019) Miku Sophie Kühmel, Kintsugi (S. Fischer, August 2019) Tonio Schachinger, Nicht wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Lesen | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

25’000 Bilder auf E-Pics Alte und Seltene Drucke

Seit Ende August 2019 stehen mehr als 25 000 digitalisierte Bilder aus den alten und seltenen Drucken der ETH-Bibliothek online zur Verfügung (via library.ethz.ch): „Die veröffentlichten Digitalisate sind mit der Lizenz Public Domain versehen und können für wissenschaftliche, private, nicht-kommerzielle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildmaterial, Bücher | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wie kommt man an ein altes Buch?

Klaus Graf erklärt auf Archivalia unter dem Titel „Leitfaden: Wie kommt man an ein altes Buch?„, wie man in Deutschland ein altes Buch ausfindig machen kann. Für die Schweiz ist zu ergänzen, dass das gesuchte Buch via swissbib.ch in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheken, Bücher | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Lesen im digitalen Zeitalter

Mario Andreotti schreibt in einer Gastkolumne in der Aargauer Zeitung unter dem Titel „Und sie lesen doch“ über das Lesen im digitalen Zeitalter (danke an Michaela Spiess für den Hinweis): „Also lesen wir, weil Lesen bildet. Auch das ein Gemeinplatz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Lesen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mythos Suhrkamp

Auf 3sat.de ist bis am 28.11.2019 ein Beitrag abspielbar zum Thema „Mythos Suhrkamp“ (via Archivalia): „Schriftsteller vor allem des Suhrkamp-Verlages begleiten seit der Verlagsgründung 1950 die Geschicke beider deutscher Republiken mit Kommentaren, Fragen und Diskursen. Verlagsgeschichte und deutsche Geschichte sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pariser Tolkien-Ausstellung

In Paris ist ab Oktober eine grosse Tolkien-Ausstellung zu sehen (via musermeku.org): „Nachdem die Ausstellung „Tolkien: Maker of Middle-Earth“ in Oxford und dann leicht verändert in New York zu sehen war, wird sie nun in ihrer bisher umfangreichsten Form in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schattenseiten der Digitalisierung

Andreas Kalt hat auf rete-mirabile.net „Bücher über die Schattenseiten der Digitalisierung“ zusammengetragen.

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

„Kunstdenkmäler der Schweiz“ online

Die Buchreihe „Kunstdenkmäler der Schweiz“ ist das Grundlagenwerk zu Baukultur, Kunst und Geschichte. Die Inhalte der 137 Bände aus 92 Jahren sind jetzt kostenlos online zugänglich (via Schweizer Heimatschutz auf Twitter und gsk.ch).

Veröffentlicht unter Bücher, E-Books | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nominierte für den Deutschen Buchpreis 2019

Die 20 Nominierten für den Deutschen Buchpreis stehen fest (via ZKBW Blog): Nora Bossong, Schutzzone (Suhrkamp, September 2019) Jan Peter Bremer, Der junge Doktorand (Berlin Verlag, September 2019) Raphaela Edelbauer, Das flüssige Land (Klett-Cotta, August 2019) Andrea Grill, Cherubino (Paul … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Lesen | Hinterlassen Sie einen Kommentar