Schlagwort-Archive: Zürich

Fakten zu «Züri brännt»

filmo liefert spannende Fakten zum gestrigen Schweizer Tatort «Züri brännt» (via Newsletter filmo.ch): „Der gestrige Schweizer Tatort «Züri brännt» zog die Zuschauerinnen und Zuschauer in ihren Bann: Die Ermittlungen des neuen Kommissarinnen-Teams führten ins Zürich der 80er-Jahre, in die Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmmaterial | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zürich, Sklaverei und Sklavenhandel

Im Auftrag der Stadt Zürich haben Marcel Brengard, Frank Schubert und Lukas Zürcher (Historisches Seminar der UZH) einen Bericht über „Die Beteiligung der Stadt Zürich sowie der Zürcherinnen und Zürcher an Sklaverei und Sklavenhandel vom 17. bis ins 19. Jahrhundert“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zürcher Krimipreis 2018/19

Folgende drei Krimis sind für den Zürcher Krimipreis 2018/19 nominiert: Gabriela Kasperski mit «Quittengrab» Stephan Pörtner mit «Pöschwies» Severin Schwendener mit «Schatten&Spiel» Die Preisverleihung findet am 23.9.2020 im Sphères in Zürich statt (via Newsletter Spères).

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Podcast „Zürich brennt“

WRINT-Podcast 1090 mit Matthias von Hellfeld beschäftigt sich unter dem Titel „Zürich brennt“ mit den Jugendprotesten in Zürich Ende Mai 1980. Die passende Deutschlandfunk Nova-Ausgabe “Eine Stunde History” vom 29.5.2020 dreht sich um dasselbe Thema.

Veröffentlicht unter Tondokumente | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mediendossier: 40 Jahre Opernhauskrawall und Jugendunruhen

Infoclio hat ein „Mediendossier: 40 Jahre Opernhauskrawall und Jugendunruhen“ erstellt: „Vor 40 Jahren brannte Zürich. Am 30. Mai 1980 fanden die Opernhauskrawalle statt – die Jugendunruhen beschäftigten die Stadt anschliessend während zwei Jahren und veränderten Zürich nachhaltig. Die kleine Zusammenstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv, Zeitungs- und Zeitschriftenartikel | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zürcher Sagen zum Schweizer Vorlesetag

Bild: Zürcher Sagen von Meinrad Lienert Die Zentralbibliothek Zürich weist zum heutigen Schweizer Vorlesetag auf typische Zürcher Sagen im Katalog und digitalisiert auf e-manuscripta hin (via ZB Zürich auf Twitter).

Veröffentlicht unter Archiv, Bibliotheken | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Online-Zugang zu den Pfarrbüchern der Altstadt von Zürich von 1525 bis 1875

„Die 63 Pfarrbücher der reformierten Kirchgemeinden Grossmünster, Fraumünster, St. Peter und Predigern sowie des Spitalpfarramts wurden vom Stadtarchiv Zürich digitalisiert und stehen unter stadt-zuerich.ch/pfarrbuecher zur Verfügung.“ (via Archivalia und stadt-zuerich.ch): „Wo steht der Taufeintrag von Gottfried Keller? Und wo findet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Unterrichtsmaterial zum Film „Platzspitzbaby“

Zum Film „Platzspitzbaby“ gibt es umfangreiches Unterrichtsmaterial für Sek I und II (via Newsletter SRF mySchool): „Der Film über die Zürcher Drogenhölle, inspiriert von Michelle Halbheers Autobiografie «Platzspitzbaby», beleuchtet ein trauriges Kapitel der Schweizer Geschichte. Neun Kurzfilme geben Anlass, sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmmaterial | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Fünf historische Zürcher Zeitungstitel online

Die Zentralbibliothek Zürich hat in Kooperation mit der Schweizerischen Nationalbibliothek auf der Plattform http://e-newspaperarchives.ch fünf historische Zürcher Zeitungstitel online zugänglich gemacht. Die Artikel ab 1705 sind per Stichwortsuche durchsuchbar (via Zentralbibliothek auf Twitter und Medienmitteilung ZB Zürich): Die Digitalisierung erfolgte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitungs- und Zeitschriftenartikel | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Jelmoli-Archiv neu im Stadtarchiv Zürich

Vor 185 Jahren hat der Jelmoli-Gründer mit seinen Geschäften in Zürich begonnen. Zum halbwegs runden Jubiläum übergibt die Firma nun ihr gesamtes Archiv dem Stadtarchiv, wo es gesichtet und öffentlich gemacht wird (via nzz.ch): „Die bewegte Geschichte des Hauses Jelmoli … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar