Schlagwort-Archive: Lyrik

»In the name of the Bee – / And of the Butterfly – / And of the Breeze – Amen!«

Auf dem Blog Geschichte der Gegenwart gibt es unter dem Titel «Schräg durch die Zeit – Emily Dickinson als Serie» einen schönen Blogartikel über die empfehlenswerte Fernsehserie «Dickinson»: «Wer es allenfalls gewohnt war, Dickinson als scheinbar bloß in sich gekehrte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmmaterial | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deutsche Lyrik-Datenbank via PURA

Die Datenbank «Deutsche Lyrik in Reclams Universal-Bibliothek» umfasst deutschsprachige Lyrik aus fast 500 Jahren. Sie kann von Privatpersonen über PURA eingesehen werden (via ZB Zürich auf Twitter).

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Marbacher Poesie-Adventskalender

Das Literaturarchiv Marbach bietet auf seinem Youtube-Kanal einen Poesie-Adventskalender. Türchen 1 und 2 sind bereits offen: «Der Marbacher Adventskalender der Poesie / Türchen 1 Der Marbacher Lyrik Adventskalender öffnet Tag für Tag ein Türchen für Euch und stellt dabei ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sketchnotes zur Gedichtanalyse

Nr. 1: Textimmanente Gedichtanalyse (Für die Oberstufe) / Lukas Ricken. Online Nr. 2: Aufbau eines Gedichtes (für die Mittel- und Oberstufe) / Lukas Ricken. Online Nr. 3: Basics der (bild)sprachlichen Gestaltung / Lukas Ricken. Online Nr. 4: Nicht Lyrik, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterricht | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mind-Mapping mit Lyrikerin Ruth Awolola

Das British Library-Youtube-Video «Mind mapping for poetry with Ruth Awolola» zeigt schön den kreativen Prozess der Gedicht-Produktion mittels Mind-Mapping. Ruth Awolola erklärt es mit solcher Hingabe, dass man gleich angesteckt wird und ein Gedicht schreiben möchte: «Poet Ruth Awolola is … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmmaterial | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wozu Lyrik heute? Hilde Domin diskutiert mit Schülern

Auf dichterlesen.net ist ein Gespräch von Hilde Domin und verschiedenen Schüler*innen abrufbar mit dem Titel «Wozu Lyrik heute?»: «Die deutsch-jüdische Lyrikerin Hilde Domin kehrte nach 20 Jahren Exil aus der Dominikanischen Republik 1954 nach Deutschland zurück. Dort avancierte sie zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesen | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die richtigen Worte für ein Gefühl finden

Das Schweizerische Literaturarchiv präsentiert im «Bund» monatlich Trouvaillen aus den Beständen, aktuell: «Notiert, korrigiert, verworfen, überschrieben, getilgt»: «Wie finden sich die richtigen Worte für ein Gefühl? Erika Burkarts Manuskript zum Gedicht «Vogel. Ein Dank» spiegelt den Schaffensprozess der Dichterin.»

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Online-Gedichte der National Poetry Library

Auf der Website der National Poetry Library gibt es auch eine Sektion «Online poetry» (via The Scout Report — Volume 26, Number 39): «Home to «the largest public collection of modern poetry in the world,» the National Poetry Library is … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Portale | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibmaschinen-Lyrik

Afrose Fatima Ahmed schreibt im Youtube-Video «Musings On the World, In Typewriter Poetry | Atlas Obscura» auf ihrer Schreibmaschine Gedichte für Passanten: «“Are we foolish for making homes out of those moving targets, who are other people? Or is it … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesen | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anthologie der europäischen Dichtung der Gegenwart

Auf die Lyrik-Anthologie Grand Tour wurde im digithek blog bereits am 21.8.2019 hingewiesen. Der Republik-Buchclub diskutierte am 3.4.2019 über Grand Tour: «Es ist die ambitionierteste Bestands­aufnahme der europäischen Gegenwarts­lyrik seit langem: über 700 Gedichte aus 49 Ländern. Und wenn wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar