Suchmaschine für Medienkompetenz

Media-Check ist die erste Suchmaschine für Medienkompetenz (via Jo Barbara Volkwein auf Twitter):

«Media-Check unterstützt Sie im Unterricht bei der Vermittlung von Medienkompetenz. Ganz egal welches Fach Sie unterrichten oder welches Thema spontan aufkommt.

Media-Check bietet eine freie Themensuche, die Ihnen vertrauenswürdige und nicht vertrauenswürdige Medien zu Ihrem Suchbegriff anbietet.

So können Sie im Unterricht flexibel und ohne Vorbereitung verdeutlichen, wie sich Medien unterscheiden, welche Nachrichten gefährlich sind und auf welche Quellen Ihre Schüler:innen vertrauen können.»

Veröffentlicht unter Medienkompetenz, Suchmaschinen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Schul-)Bibliotheksarbeit und Fachunterricht Deutsch

Im Rahmen der Eichstätt-Würzburger Themenwochen «Bildungslandschaften gestalten: (Schul-)Bibliotheksarbeit und Fachunterricht Deutsch» gibt es eine spannende Vortragsreihe zum Thema «Voneinander & miteinander lernen: Schulbibliothek und Deutschunterricht» (via library-mistress.blogspot.com):

«Lust am Lesen wecken, FakeNews erkennen, Wirkungsweisen neuer Medien verstehen – (Schul-)Bibliotheken sind ein wichtiger Bildungspartner von Schulen, um Lernenden basale Kompetenzen zu vermitteln. Wie sehen erfolgreiche Kooperationen zwischen Schulbibliothek, öffentlicher Bibliothek und Schule aus, von denen alle Seiten profitieren können? Die virtuelle Vortragsreihe stellt nationale und internationale Best-Practice-Schulbibliotheken vor und geht darauf ein, inwiefern Versatzstücke dieser Bibliothekskonzepte auch im Kleinen auf andere Schulen übertragbar sind. Der Schwerpunkt der Vorstellung liegt dabei auf Angeboten für den Deutschunterricht, zeigt aber zugleich Perspektiven für die fächerübergreifende Nutzung von Schulbibliotheken auf.»

Veröffentlicht unter Schulmediothek | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

5 Wirtschaftspodcasts über Afrika, die ihr kennen solltet

Wirtschaft in Afrika schreibt über «Podcasts über Afrika: 5 Wirtschaftspodcasts, die ihr kennen solltet»:

«Gute Podcasts über Afrika zu finden, ist schwer. Vor allem solche mit klarem Fokus auf Wirtschaftsthemen. Mit der Zeit habe ich einige hörenswerte Shows kennengelernt. Hier sind meine fünf Lieblingspodcasts. (…)

Fast alle davon sind englischsprachig. Deutsche Podcasts über Afrika gibt es nämlich bisher nur wenige. Außerdem fokussiere ich mich auf Podcasts mit klarem Fokus auf Wirtschaftsthemen.»

Veröffentlicht unter Tondokumente | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Gedichte zu Bücher und Bibliotheken

Von der Everyman’s Library gibt es einen neuen Band zum Thema «Books and Libraries: Poems» (via Stephen’s Lighthouse):

«Just weeks ago, Everyman’s Library published a splendid new volume in its Pocket Poets series, Books and Libraries: Poems. The 272-page anthology, with gorgeous jacket art, includes such poets as Horace, Shakespeare, Dickinson, Borges, Angelou, and others, all paying homage to books and libraries. The book’s editor, Andrew Scrimgeour, is the Archivist Emeritus of the Society of Biblical Literature and the Dean of Libraries Emeritus of Drew University.»

Veröffentlicht unter Bibliotheken, Bücher | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Frauenliteratur in «Was lesen? (2009)»

Im Blog der Mediothek der Neuen Kantonsschule Aarau gibt es einen neuen Beitrag zum Thema «Frauenquote bei der Lektüreliste». Er visualisiert, wie viele und welche Frauen im Kanon-Werk «Was lesen? (2009)» erwähnt werden.

Veröffentlicht unter Unterricht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Museum Enter in Solothurn

Das Museum Enter (Museum für Computer und Unterhaltungselektronik) liegt auf der Südseite des Bahnhofs Solothurn:

«Als die Sammlung in den eigenen vier Wänden zu gross wurde entstand quasi nebenbei das Museum ENTER: Zuerst in den Räumen des Unternehmens (DigitalLogic AG resp. Motorex) und ab 2003 in der ausgebauten Schür (600m2) am Wohnort von Felix Kunz. Immer mehr kamen auch andere Geräte dazu: Radio, TV, Studiotechnik und viele weitere Objekte der Kommunikationstechnik.

Mit der 2010 gegründeten Stiftung ENTER haben die beiden dem Museum ein gemeinnützigen Rahmen gegeben und die Grundlage für ein öffentliches Museum geschaffen. Auch physisch ist die Sammlung unter ein neues Dach gekommen: Der heutige Standort am Bahnhof Solothurn wurde im 2011 in Eigenregie komplett um- und ausgebaut. Die Eröffnung im Dezember 2011 war der bisher grösste Meilenstein.

In den über 30 Jahren des Suchen und Findens konnten Einzelstücke gerettet und vor der Auflösung stehenden Sammlungen übernommen werden, welche jetzt im Museum ENTER weiter leben.»

Veröffentlicht unter Museen | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Raus aus der Depression

In der ARD Audiothek gibt es von NDR Info unter dem Titel «Schlecky Silberstein – wie ist es in der Psychiatrie? | Harald Schmidt fragt nach» eine hörenswerte Sendung zum Thema Depression und Klinik:

«Vor dem Aufenthalt in einer Klinik haben viele Angst. Dabei ist nach der Diagnose einer schweren Depression eine Psychiatrie der beste Ort, um wieder gesund zu werden, sagt unser Gast Christian Maria Brandes alias Schlecky Silberstein. In dieser Podcast-Folge erzählt er Harald Schmidt, warum in der Psychiatrie viel gelacht wird und die Patienten abends Monopoly spielen. Und weshalb man sich die richtige Klinik ganz genau aussuchen sollte. Christian Maria Brandes ist Autor, Schauspieler und vielen bekannt aus der FUNK-Comedyshow «Browser Ballett». Lange hat er seine Depression geheim gehalten – bis er vor einem Jahr in einem Blogbeitrag seine Erkrankung öffentlich machte. Über seine Zeit in der Psychiatrie schrieb er: «Ich war in der Psychiatrie und es war die beste Zeit meines Lebens». Die wissenschaftliche Expertise und die Ratschläge kommen wie immer von Prof Dr. Ulrich Hegerl. Er gibt Antworten auf folgende Fragen: Wann sollte ich in die Klinik gehen? Was erwartet mich dort? • Kindern Depression erklären.»

Veröffentlicht unter Tondokumente | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Newsletter «Streaming Update»

Das mit der November-Ausgabe 2021 eingestellte Schweizer Magazin Streaming bietet weiterhin einen kostenlosen wöchentlichen Newsletter namens Streaming-Update an:

«Erhalte wöchentlich die wichtigsten Infos aus der Streaming-Welt. Was startet wann bei Netflix, Disney+ & Co.? Was darf man auf keinen Fall verpassen? Plus News und Hintergrundgeschichten.»

Veröffentlicht unter Filmmaterial | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

111 historische deutsche Gymnasialbibliotheken

Archivalia hat eine Liste von «111 historische deutsche Gymnasialbibliotheken» erstellt (via netbib).

Veröffentlicht unter Bibliotheken | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Konsumjugend

Im Apropos-Podcast des Tagesanzeigers ist unter dem Titel «Lieber den hipsten Sneaker statt ein sauberes Klima» die Konsumjugend Thema:

«Klimajugend? Ein Mythos! Der Mehrheit der Jugendlichen ist Konsum deutlich wichtiger als Klimathemen. Woher kommt das? (…)

Der 23-jährige Autor Finn Schlichenmaier analysiert seine eigene Generation in einem Essay für «Das Magazin». In einer neuen Folge «Apropos» erklärt er, was diese Konsumjugend auszeichnet – und weshalb die Gesellschaft dennoch gern ihre Hoffnung auf sie setzt. «

Veröffentlicht unter Weiterbildung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar