Monatsarchive: Juni 2018

Satireprojekt der Bundeszentrale für politische Bildung

„Wahre Welle TV“ ist ein Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung – und zu sehen sind satirische Kurzfilme, die im Großen und Ganzen jede Verschwörungstheorie bedienen, die in den vergangenen Jahrzehnten auf dem Markt war, Stichwort Mondlandung oder 9/11 (via … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkompetenz | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kollektives Überschwemmungsgedächtnis

Vor einigen Wochen ging die neue interaktive Webseite Kollektives Überschwemmungsgedächtnis der Universität Bern und des Mobiliar Labs für Naturrisiken online, die Fotos von Hochwasserereignissen aus der ganzen Schweiz öffentlich zugänglich macht. Einerseits stammen die Bilder aus bestehenden Bildarchiven. Andererseits soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildmaterial | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Über Schreiben und Lesen in der digitalen Welt

Der Podcast „#uneigentlich – Dinge digital geregelt kriegen“ SOU004 „Ich kann eigentlich nicht denken, wenn ich offline bin.“ mit Kathrin Passig, Martin Lindner und Jöran Muuß-Merholz über Schreiben und Lesen in der digitalen Welt (via Medien – Unterrichtsideen by Guido … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesen, Tondokumente, Weiterbildung | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Digitale Didaktik

Podcast Forschergeist 59 mit Philippe Wampfler beschäftigt sich mit „Digitale Didaktik: Digitale Medien und Kultur im Schulunterricht“ (via quisquilia): „In dieser Folge sprechen wir mit ihm über die Anforderungen an den (Deutsch-) Unterricht in Zeiten der Digitalisierung. Wie können Notebooks … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterricht | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kunstbibliothek Sitterwerk, Urs Lüthi – Facetten eines Selbstportraits

Arttv-Beitrag „Kunstbibliothek Sitterwerk, Urs Lüthi – Facetten eines Selbstportraits“ auf Youtube: „Mit Ephemera bezeichnet man Dinge, die für einen einmaligen bzw. kurzen Gebrauch bestimmt sind. Im Werk des Schweizer Künstlers Urs Lüthi haben sie einen wesentlichen Stellenwert. Er entwirft und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheken | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zwischenruf: Bibliothek der Zukunft

Was wird aus Bibliotheken und Büchern in Zeiten von künstlicher Intelligenz und digitalem Wandel? Und was hat das mit unseren Daten zu tun? Antworten gibt es in WDR 3-Resonanzen-Zwischenruf von Conny Crumbach.

Veröffentlicht unter Bibliotheken, Tondokumente | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Fachbibliographien und Online-Datenbanken

Die BIB-Linksammlung FabiO – Fachbibliographien und Online-Datenbanken wird von Horst Hilger, Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ) erstellt (via Karl Dietz, RABE Nachrichtensammlung).

Veröffentlicht unter Bibliotheken, Internet | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kino-Pravda digitalisiert

Zwischen 1922 und 1925 erschienen in unregelmäßiger Folge (und in geringer Kopienzahl) 23 Ausgaben von Dziga Vertovs Wochenschau Kino-Pravda (Kino-Wahrheit). Die 22 überlieferten Ausgaben (Nr. 12 ist verschollen) wurden 2017/18 vom Österreichischen Filmmuseum digitalisiert, auf Deutsch und Englisch untertitelt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmmaterial | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

1’000 Luftaufnahmen des Appenzellerlandes online

Das Staatsarchiv Appenzell Ausserrhoden hat rund 1’000 Flugaufnahmen von den Gemeinden und der Landschaft des Appenzellerlandes online gestellt. Die Aufnahmen wurden von 1937 bis 2004 von den Fotografen des St.Galler Fotofachgeschäfts Gross aufgenommen. Sie sind Teil der archivierten Sammlung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildmaterial | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

PaperC insolvent

Die Fachbuch-Plattform PaperC (siehe auch digithek blog vom 23.1.2010) meldet Insolvenz an (via lernen.net).

Veröffentlicht unter E-Books | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar