Silberscheiben

Am 17.8.1982 wurde die erste serienmässige CD hergestellt (The visitors / Abba). Damit auch Beethovens „Neunte“ Platz hat, wurde die max. Abspielzeit auf 74 Minuten erweitert.
In diesen 25 Jahren haben sich die Silberscheiben weiterentwickelt und es stellt sich aktuell die Frage, ob es mit HD-DVD, mit Blu Ray oder mit beiden (oder keinem von beiden?) Formaten weitergehe. Das dvdbiblog meldet, dass Paramount sich für HD-DVD entschieden habe, aber auch dass das Publikum mit der klassischen DVD immer noch zufrieden sei und sich (noch) nicht für die neuen Formate begeistern möge.

Dieser Beitrag wurde unter Medien abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.