Websites kostenlos selber gestalten

Der Spiegel stellt unter dem Titel „So publizieren Sie gratis, schnell und schick im Netz“ vier Webdienste vor, mit denen gratis und unkompliziert eigene Websites gestaltet werden können.

Im Rahmen einer Lehrer-Fortbildung der Neuen Kantonsschule Aarau (NKSA) habe ich im vergangenen Herbst Jimdo (einen der vier im Spiegel-Artikel vorgestellten Dienste) selber ausprobiert. Nach wenigen Mausklicks war die Website online. Für LehrerInnen, die z.B. Skripte gerne online ablegen möchten, ist dieser Dienst somit sehr praktisch. Eine von einem NKSA-Physik-Lehrer an der Weiterbildung mit Jimdo gestaltete Website findet sich hier.

Dieser Beitrag wurde unter ICT, Internet abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.