Youtube weiss Rat

Pia Ziefle schreibt im Techniktagebuch vom 4.5.2016 darüber, wie ihre Kinder via Youtube lernen (via Fortbildung in Bibliotheken):

„Das Kind ist neun und sehr sehr erfinderisch. Profimäßig, als würde es jeden Tag Schlüsselringe in Reißverschlussdingse einfädeln, tut es genau das, zieht den Reißverschluss hoch, hängt den Ring in den Knopf und schließt die Hose. “Woher weißt du sowas?”, frage ich das Kind. “Von Life Hacks”, sagt es und wandert fröhlich von dannen. (…)

Kein Medium jemals schafft eine so hohe Identifikationsmöglichkeit mit den Protagonisten, kein anderes Medium lässt sich so easy handhaben. Kanäle suchen, schauen, klicken, anhalten, 400x wiederholen, nachmachen: können.“

Dieser Beitrag wurde unter Social Media abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.