Berndeutsches Online-Wörterbuch

Das Regionaljournal Aargau/Solothurn vom 30.7.2017 porträtiert das berndeutsche Online-Wörterbuch berndeutsch.ch des Solothurner Informatiker Stephan Burkard. Dazu gehört auch das Blog blog.berndeutsch.ch (via srf.ch):

«Mittlerweile enthält das Wörterbuch über 7000 Begriffe. (…) Seinen Ursprung hat das Online-Wörterbuch im Jahr 2000, in einer bernisch-aargauischen Zusammenarbeit. (…) Inzwischen zählt berndeutsch.ch monatlich über 100’000 Zugriffe.»

Dieser Beitrag wurde unter Lexika, Wörterbücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Berndeutsches Online-Wörterbuch

  1. Kim sagt:

    Sehr geehrter Herr Burkard,

    danke für berndeutsch.ch
    Ich habe eine Frage: ist eine phonetische Abschrift nach IPA erhältlich für die Vokabeln?

    Oder ist die vermerkt wie nachstehend? Giel m., Pl. Giele – Schreibweisen: Gieu (nur Sg.)

    Liebe Grüsse
    Dominique Kim

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.