Die Arbeit der Informations- und Dokumentationsfachleute

Zitate aus dem Artikel „Dienstleistungen zwischen Karteikasten und Datenbank“, der in der Zeitschrift „Der Arbeitsmarkt“ Nr. 1/2 2009 erschienen ist:

– Das Informationsmanagement wird aufgrund der Menge der Information, der Diversität der Informationsträger und der quanti­tativen und qualitativen Entwicklung der Informationsbedürfnisse immer anspruchsvoller
– Auch Knochenarbeit gehört zu seinem [I+D-Spezialisten] Job.

[via swiss-lib; Danke Thomas]

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.