Graphikportal online

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Graphik vernetzt hat das Deutsche Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg am 11. November 2017 das Graphikportal veröffentlicht (via blog.arthistoricum.net):

„Erstmals sind damit für jedermann kostenfrei mehr als 300’000 Werke aus dem Bereich der graphischen Künste für eine sammlungsübergreifende Recherche zugänglich: Darunter viele Meisterwerke, wie Zeichnungen und Kupferstiche von Albrecht Dürer, Radierungen von Rembrandt, Zeichnungen von Adolph von Menzel oder Max Liebermann, Lithographien von Henry Toulouse-Lautrec und viele andere Schätze.“

Besprechung,23.11.2017, blog.arthistoricum.net: Digital kann mehr! Das neue Graphikportal

Dieser Beitrag wurde unter Bildmaterial abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.