«Männerfreundlichste Bibliothek im Oberland»

Der Tages-Anzeiger untersucht im Artikel „Den Oberländer Bibliotheken fehlen die Männer“, ob die Gemeindebibliotheken im Zürcher Oberland genügend „echte Männer-Belletristik“ anbieten – netter Artikel, aber als Untersuchung so simpel gestrickt wie das ETH-Ranking der Mittelschulen …

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.