Netflix führt „Black Lives Matter“-Kategorie ein

Netflix hat eine eigene Kategorie eingeführt, die „Black Lives Matter“ heisst (via Seriesly Awesome):

„Zu den Titeln der Netflix-Kategorie „Black Lives Matter“ gehören Produktionen wie Barry Jenkins‘ oscargekröntes Drama „Moonlight“ und Spike Lees Historiendrama „Malcolm X“ aus dem Jahr 1992 mit Denzel Washington. Ava DuVernays Serie „When They See Us“ ist neben ihrem Dokumentarfilm „Der 13.“ aus dem Jahr 2016 ebenfalls in der Sammlung enthalten, genauso wie Spike Lees neuestes Werk „Da 5 Bloods“ und Beyncés Dokumentarfilm „Becoming“. Außerdem dabei sind die Serie „Dear White People“, die Doku „Wer hat Malcolm X umgebracht?“ oder das Stand-up-Special „Trevor Noah: Son of Patricia“ des „Daily Show“-Moderators.

Wer weitere Anregungen auch außerhalb von Netflix haben möchte: Kira hat wichtige Serien in einem Beitrag zusammengestellt, die sich mit Rassismus auseinandersetzen.“

Dieser Beitrag wurde unter Filmmaterial abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.