Pinterest für Bibliotheken

Laut Hitwise ist Pinterest bereits eines der zehn meistgenutzten sozialen Netzwerke im Internet. iLibrarian trägt jetzt unter dem Titel „10 Resources for Using Pinterest in Your Library“ Ideen zusammen, wie Pinterest in Bibliotheken eingesetzt werden kann:

– Zum Pinnen von Buchcovern (z.B. von Neuerwerbungen)
– Leselisten
– Zum Veröffenlichen von Archivmaterial
– Zum Verbreiten von Infografiken, die mit Lernen zu tun haben
– Für den Hinweis auf Bibliotheksaktivitäten

Siehe auch Stephen’s Lighthouse: „Pinterest for Libraries“

Dieser Beitrag wurde unter Social Media abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.