Schlagwort-Archive: Biologie

Dok-Film zum Pariser Naturkundemuseum

Die Arte-Dokumentation «Von Ratten und See-Elefanten: Die Welt des Pariser Naturkundemuseums» ist noch sechs Tage online verfügbar (via arte.tv): «Im Pariser Naturkundemuseum sind in der großen Galerie der Evolution Tausende Tierarten faszinierend in Szene gesetzt. Diese zoologische Sammlung ist eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Museen, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Datenbank zu Chromosomenzahlen deutscher Pflanzen online

Senckenberg-Wissenschaftler haben das erste Online-Verzeichnis zu Chromosomenzahlen deutscher Pflanzen erstellt. In der Datenbank befinden sich aktuell über 10’000 Chromosomenzählungen von über 1’600 Pflanzenarten. Die Anzahl von Chromosomen gibt Auskunft über die Evolution der Pflanzen und ist ein wichtiges Instrument bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aquarelle zur Obstbaukunde

Gooseberries / Deborah Griscom Passmore (1840-1911). U.S. Department of Agriculture Pomological Watercolor Collection. Rare and Special Collections, National Agricultural Library, Beltsville, MD 20705. Online Die Bibliothek des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums (USDA) bietet auf der Website USDA Pomological Watercolors eine Sammlung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildmaterial | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Geräusche von Meeressäugern

Die William Watkins Marine Mammal Sound Database macht Geräusche von Meeressäugern online zugänglich (via ResearchBuzz: Firehose bzw. Woods Hole Oceanographic Institution): «What does the whale say? Now you can find out: an archive of marine mammal sounds has been put … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tondokumente | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Factsheets der Akademien der Wissenschaften

Auf der Website der Akademien der Wissenschaften Schweiz gibt es unter dem Menupunkt «Publikationen» eine Reihe kostenloser Factsheets, die als PDF kostenlos heruntergeladen werden können, z.B: Die Schweiz und der Rohstoffhandel Gesundheit und globaler Wandel in einer vernetzten Welt Schulischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterricht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Biologie-Lexikon online

Spektrum.de bietet unter spektrum.de/lexikon einen kostenlosen Online-Zugang zum weltweit größten Biologie-Lexikon in 15 Bänden sowie zu zahlreichen weiteren Fachlexika (u. a. Chemie, Physik, Biochemie) vom Spektrum Akademischer Verlag. Die Onlineversion der Lexika ermöglicht eine werkübergreifende Recherche und das bequeme Verfolgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lexika, Wörterbücher | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Informationen aus Encyclopedia of Life in Google-Suchergebnissen

Die Encyclopedia of Life (EOL, siehe auch Digithek Blog vom 22.10.2015, 20.11.2012 und 8.6.2008), wird jetzt von Google in die Suchergebnisse mit einbezogen (via GoogleWatchBlog): «Google hat die EOL nun als neue Quelle für die Websuche und den Knowledge Graph … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Suchmaschinen | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Tierstimmenarchiv

Das Museum für Naturkunde Berlin verfügt über ein Tierstimmenarchiv mit rund 120’000 Tierstimmenaufnahmen: «Die Sammlung umfasst derzeit ca. 120.000 Tonaufnahmen, die auf mehr als 4.000 Tonbandspulen und auf digitalen Tonträgern gespeichert sind. Dabei sind praktisch alle Tiergruppen erfasst. Vertreten sind: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tondokumente | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Insekten aus dem Museum online

Auf zoosphere.net werden u.a. Insekten aus dem Museum für Naturkunde Berlin online abgebildet, inklusive 3D-Aufnahmen. Verwandte Projekte sind The Atlas of Living Australia, The Encyclopedia of Life und the Integrated Digitized Biocollections (via The New York Times): «In Berlin, the … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Blue Brain Project

Das Blue Brain-Projekt versteht sich als Pionierprojekt zum Verständnis der Funktionsweise des Gehirns durch die Bildung groß angelegter Computermodelle. Es wurde von Henry Markrams Brain and Mind Institute der École Polytechnique in Lausanne (Schweiz) und IBM (USA) im Mai 2005 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar