2. UNO-Weltgipfel zur Informationsgesellschaft

2003 fand der 1. Weltgipfel der UNO zur Informationsgesellschaft (WSIS) in Genf statt, dieses Jahr nun in Tunis. Die bisherigen Resultate sind ernüchternd: z.B. leben fast 90 Prozent aller Internetnutzer in den Industriestaaten …
Dazu ein ausführlicher Artikel im Recherchenblog und die Charta der Bürgerrechte für eine nachhaltige Wissensgesellschaft.
Nachtrag vom 17.11.05: Artikel in 20 Minuten „Amerika behält die Cyber-Kontrolle“:
[…] die US-Organisation Icann (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) werde weiterhin für das Namen-Management zuständig sein. Anstatt die Aufgabe an eine internationale Institution, etwa die Uno, zu übergeben, solle ein internationales Forum eingesetzt werden. Dieses Forum könne Bedenken anmelden, habe jedoch keine bindenden Befugnisse.[…]

Dieser Beitrag wurde unter Internet veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.