Monatsarchive: Juni 2010

Pokerface in der Bibliothek

Pokerface von Lady Gaga gibt es auf Youtube in zahlreichen Varianten – am besten gefällt mir momentan die Version der Studentinnen der University of Washington’s Information School: Librarians Do Gaga (via bibvideo).

Veröffentlicht unter Bibliotheken, Social Media | Hinterlassen Sie einen Kommentar

BIS-Kongress in der modernsten Bibliothek der Schweiz

Der BIS-Kongress findet vom 1. bis 4. September 2010 im neu eröffneten Rolex Learning Center in Lausanne statt. Hier können Sie das Programm studieren und sich bis zum 5.7.2010 gleich online anmelden. Bis bald in Lausanne! (via Swiss-lib).

Veröffentlicht unter Bibliotheken | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Österreichische Nationalbibliothek digitalisiert ihre Bestände

Die Österreichische Nationalbibliothek (ÖNB) besitzt international einen der fünf bedeutendsten historischen Buchbestände. Sie hat jetzt angekündigt, in Zusammenarbeit mit Google Books ihren kompletten historischen Buchbestand, d.h. alle Bücher vom 16. bis zum 19. Jahrhundert zu digitalisieren. Das sind 400’000 Bücher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheken, E-Books | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Digithek auf Delicious

Die Links der Rechercheplattform Digithek sind seit kurzem auch auf Delicious zu finden. Alle, die eine eigene Delicious-Linkliste führen, sind herzlich eingeladen, sich im Netzwerk mit der Linkliste zu verbinden. Feedbacks hier im Blog sind jederzeit willkommen.

Veröffentlicht unter Social Media | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Web 2.0 für Bibliotheken

Im Bibliotheksportal knb – Kompetenzwerk für Bibliotheken ist unter dem Titel „Web 2.0-Anwendungen in und für Bibliotheken“ eine nützliche Zusammenfassung zum Thema zu finden. Studierende nutzen soziale Netzwerke wie Facebook zwar intensiv, über ein Drittel kennt jedoch RSS nicht und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheken, Social Media | Hinterlassen Sie einen Kommentar

eBooks on Demand der Nationalbibliothek

Die Nationalbibliothek (NB) digitalisiert auf Anfrage Bücher, die frei von Urheberrechten sind. Dieser neue, kostenpflichtige Service nennt sich eBooks on Demand (EOD). Bereits über 100’000 Bücher der NB sind als eBooks bestellbar. Hier gehts zum Bestellformular (via swissinfo.ch).

Veröffentlicht unter Bibliotheken, E-Books | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Google Wave jetzt offen für alle

Der vor einem Jahr lancierte Dienst Google Wave ist eine Alternative zu E-Mail und dient der Kommunikation und Zusammenarbeit in Echtzeit. Nachdem Google Wave ein Jahr lang als Beta-Version von ausgewählten Benutzern getestet wurde, ist der Dienst jetzt frei zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tools | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Dossier zum Thema „Besser lernen“

Im neuen Unimagazin der Universität Zürich 2/2010 ist auf S. 27-51 ein Dossier zum Thema „Besser lernen“ zu finden (via Blog von Theo Byland).

Veröffentlicht unter Lernen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Tutorial zum Thema Informationskompetenz

Die Stadtbücherei Frankfurt hat in Zusammenarbeit mit der Hochschule Darmstadt ein Tutorial zum Thema Informationskompetenz in der Schule entwickelt. Das in fünf Module gegliederte Tutorial richtet sich an interessierte Lehrpersonen und behandelt u.a. die Themen Informationsquellen im Internet, virtuelle Fachbibliotheken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Informationskompetenz | Hinterlassen Sie einen Kommentar