ABN in Worldcat und Swissbib

Die Katalogdaten des Aargauer Bibliotheksnetzes (ABN) sind seit kurzem via WorldCat und Swissbib auffindbar. Die Bestände der sechs Aargauer Mittelschulmediotheken sowie der Berufsfachschule BBB sind jetzt also auch in WorldCat und Swissbib suchbar.

Da Swissbib auch Inhaltsverzeichnisse in die Suche miteinbezieht, sind Bücher zu spezifischen Themen hier sehr gut auffindbar (Suchbegriff eingeben und via linke Spalte mit ABN eingrenzen). Ein Beispiel: Das Stichwort „Somalia“ liefert via Aquabrowser-Suchoberfläche 43 Treffer, 3 davon sind in der Neuen Kantonsschule Aarau (NKSA) vorhanden. Swissbib findet zum selben Stichwort, eingeschränkt auf das ABN 64, davon vier in der NKSA. Interessant dabei ist, dass Swissbib andere und für uns z.T. relevantere Treffer liefert, z.B. „Wüstenblume / Waris Dirie (2007)“ und das Buch „Entwicklungsländer : entwicklungspolitische Grundlagen und regionale Beispiele / Fred Scholz (2006)“.

Sehr empfehlenswert ist es, sich gleich vor der ersten Suche bei Swissbib anzumelden und die Favorit-Bibliothek zu bestimmen. Die Treffer, die in der Favorit-Bibliothek vorhanden sind, werden dann in den Suchergebnissen mit einem Herz markiert.

Die Sichtbarkeit der Bestände hat sich durch die Anzeige in Swissbib offenbar stark erhöht. Die BBB Mediothek hat innert einer Woche für den interbibliothekarischen Leihverkehr (ILV) drei Anfragen von Universitätsbibliotheken erhalten, was vorher selten bis gar nicht vorkam.

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.