Aktivierende Bibliothekseinführungen

Cynthia Lengler hat auf www.bibliobe.ch einen Artikel zum Thema „Aktivierende Bibliothekseinführungen – ein Erfahrungsbericht“ geschrieben:

„Die meisten Bibliotheken bieten Zugang zu einer Fülle von Informationen. Eine Grundvoraussetzung für dessen Nutzung ist allerdings eine gewisse Kenntnis des Bibliotheksangebots. Da traditionelle Bibliothekseinführungen personalintensiv und die Fähigkeiten, die dabei erworben werden, selten nachhaltig sind, wurden in der Bibliothek der Pädagogischen Hochschule Thurgau Alternativen dazu ausgearbeitet (mehr).“

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.