Aktualisierter Bibliosuisse-Ethikkodex

Bibliosuisse hat eine aktualisierte Version ihres Ethikkodexes veröffentlicht (via swiss-lib):

«Die Prinzipien und Werte, die in dem von BIS 2013 veröffentlichten Text erschienen sind und sich auf dem IFLA-Kodex basieren, sind immer noch gültig, aber der neue Ethikkodex drückt die Rolle und die Verantwortung von allen Mitarbeitenden von Bibliotheken und Dokumentationsstellen gegenüber ihrem Publikum und der Gesellschaft als Ganzes deutlicher aus.

Dieser Ethikkodex verkündet gemeinsame berufliche Werte und Prinzipien, die von einem Verband verkündet werden. Für die Aussenwelt – die allgemeine Öffentlichkeit, aber vor allem für Politiker und Entscheidungsträger – stellt es ein hervorragendes Kommunikationsinstrument dar, das sowohl unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft als auch die Probleme, mit denen wir konfrontiert sind, hervorhebt. Intern ist es ein Instrument, das die Macht hat, Mitarbeitenden von Bibliotheken und Dokumentationsstellen zusammenzubringen.»

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.