BBC MyWorld Live zu Fehlinformationen im Zusammenhang mit dem Coronavirus

BBC MyWorld hat ein Youtube Live zum Thema Fehlinformationen und Coronavirus ausgestrahlt. Interviewpartnerin von Radzi Chinyanganya ist BBC-Reporterin Marianna Spring, die sich mit der Bekämpfung von Desinformation beschäftigt. Sie weist insbesondere auf Zwei Punkte hin: zuerst nachzudenken, bevor man etwas auf Social Media teilt und die Quelle der Information kritisch zu hinterfragen. Als verlässliche Quelle empfiehlt sie Jugendlichen, z.B. BBC News Minute auf Instagram zu folgen:

„Join us at 1400 GMT (that’s 1500 in the UK) for BBC My World’s first ever YouTube Live!

My World presenter Radzi Chinyanganya and the BBC’s disinformation reporter Marianna Spring are doing a live Q&A about misinformation online during coronavirus. Today’s chat will help you to spot the signs of fake news and myths. Plus we’ll give you tips for how to stop harmful misinformation from spreading online. What is ‚misinformation‘? What are the most dangerous fake coronavirus stories? Who is spreading them and why?“

Dieser Beitrag wurde unter Filmmaterial, Medienkompetenz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.