Berner Kantonsparlament: Alle Debatten 1831–1999 digitalisiert

Die Universitätsbibliothek Bern hat sämtliche Bände der Berner Kantonsparlaments-Debatten 1831–1999 digitalisiert und auf der Plattform e-periodica öffentlich zugänglich gemacht (via swiss-lib und Medienmitteilung):

«Ab dem Jahr 2000 sind die Protokolle auf der Website des Grossen Rates aufgeschaltet. Die insgesamt 200’000 Seiten lassen sich nach Datum und Stichworten durchsuchen.

«Das Tagblatt des Grossen Rates des Kantons Bern liefert einen Einblick in die wichtigsten gesellschaftlichen Themen, welche die Berner Bevölkerung seit 1831 beschäftigten», betont Christian Lüthi. Er ist selbst Historiker, Vizedirektor der Universitätsbibliothek und verantwortlich für DigiBern, dem Online-Portal für digitalisierte Publikationen zu Stadt und Kanton Bern.»

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Berner Kantonsparlament: Alle Debatten 1831–1999 digitalisiert

  1. Pingback: Berner Kantonsparlament: Alle Debatten 1831–1999 digitalisiert – Archivalia

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.