BiblioFreak geht weiter

BiblioFreak, die Imagekampagne für Bibliotheken, hat sich gut enwickelt: 330 Bibliotheken in der ganzen Schweiz sind bis jetzt mit von der Partie (zur Kampagne siehe auch digithek blog vom 25.10.2015). Die Facebook-Site zählt 603 Likes, auf DeinBild sind über 500 BiblioFreak-Porträts zu finden und die Posts auf bibliofreak.ch, in denen sich Nutzerinnen und Nutzer zu ihrer Bibliothek bekennen, haben bereits die Tausendermarke überschritten.

Regionale Image-Aktionen von Bibliotheken werden von BiblioFreak finanziell unterstützt. Nächster Eingabetermin ist der 29. Februar 2016. Mehr dazu auf der Website.

Auf der BiblioFreak-Karte Schweiz werden alle Bibliotheken, die mitmachen, eingetragen und die Websites verlinkt (via swiss-lib).

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.