Bibliothek von Umberto Eco kommt nach Bologna und Mailand

Der moderne Teil (30.000 Bände) der Bibliothek von Umberto Eco kommt an die Uni Bologna, die antiquarische Sammlung (1000 Bände) an die Bibliothek Braidense in Mailand (via Adresscomptoir und il Resto de Carlino):

«I libri di Umberto Eco a Bologna, ci siamo. A meno di contrattempi dell’ultimo minuto, arriverà a breve la fumata bianca nella trattativa tra ministero dei Beni Culturali e famiglia Eco su come e dove regalare ai posteri l’imponente e prezioso lascito librario del semiologo, scomparso il 19 febbraio del 2016 all’età di 84 anni. L’accordo dovrebbe infine compiersi nei termini già noti: a Bologna – in un nuovo spazio bliotecario attiguo alla Bub – arriveranno i volumi più moderni, oltre 30mila, assieme a diversi appunti e manoscritti del professore. A Milano invece, alla biblioteca Braidense, verranno alloccati i cosiddetti volumi antichi.»

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Bibliothek von Umberto Eco kommt nach Bologna und Mailand

  1. Pingback: Umberto Ecos Bibliothek – Archivalia

  2. Pingback: Ecos Bibliothek bald digital | digithek blog

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.