Biomedizinische Experten finden mit ExpertExplorer

Die Webapplikation ExpertExplorer soll Journalisten dabei unterstützen, sich in der wissenschaftlichen Expertenwelt zurechtzufinden. Sie liefert nach Eingabe eines Stichwortes eine Expertenliste, inklusive Kontaktdetails (via de.ejo-online.eu):

«Die Recherche fachlich ausgewiesener Experten stellt ein komplexes Recherche- und Auswahlproblem dar – allein schon die Frage, an welchem Kriterium sich die Journalisten orientieren sollten, um die fachliche Expertise einer Wissenschaftlerin oder eines Wissenschaftlers einschätzen zu können, ist nicht trivial.

Aus diesem Grund haben wir in einem durch das BMBF geförderten Kooperationsprojekt zwischen der Freien Universität Berlin und dem Science Media Center (Köln) die Webapplikation ExpertExplorer entwickelt, die stichwortbasiert biomedizinische Experten findet und abhängig von der Zahl und dem Impact ihrer Veröffentlichungen gruppiert.

Die Begrenzung auf die Biomedizin erklärt sich durch die Architektur dieses Tools. Es ist über eine API mit der lizenzfreien Literaturdatenbank Pubmed Europe verknüpft, die im Wesentlichen beschränkt ist auf Publikationen aus den Lebenswissenschaften. Aus dieser Verknüpfung ergibt sich zugleich, dass diese Suchmaschine nur englisch versteht.»

Dieser Beitrag wurde unter Medien, Wissenschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.