Brockhaus doch nur als „dead tree edition“?

Seit der Ankündigung (Blogthek vom 13.2.08), dass es wahrscheinlich keine weitere gedruckte Auflage der Brockhaus-Enzyklopädie mehr geben werde, verkauft sich die aktuelle Auflage so gut, dass das geplante Online-Angebot mindestens „um mehrere Wochen“ verschoben wird. Näheres auf Spiegel-Online.
[via netbib]

Dieser Beitrag wurde unter Lexika, Wörterbücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.