Brückenbauer und Construire online

Am 8. April 2020 hat die Schweizerische Nationalbibliothek auf dem Archiv der digitalisierten Schweizer Presse e-newspaperarchives.ch die von Gottlieb Duttweiler gegründeten Zeitungen Brückenbauer und Construire online gestellt. Die Nutzerinnen und Nutzer haben die Gelegenheit, zu einer verbesserten Qualität der Indexierung dieser Titel beizutragen. Ab sofort können Texte korrigiert werden. Eine Videoanleitung ist auf Youtube zu finden (via swiss-lib):

„Gottlieb Duttweiler, der Gründer der Migros, hat die Gratiszeitschrift Wir Brückenbauer 1942 gegründet. Der Titel spielt auf die Brücken an, die die Lebensmittelkette zwischen Konsumentinnen und Konsumenten und Produzierenden schlägt. Zu Beginn beträgt die Auflage rund 100’000 Exemplare, 1952 erreicht sie 200’000. 2004, mit inzwischen mehr als 1 Million Exemplaren pro Ausgabe, wird die Zeitschrift in Migros-Magazin umbenannt. In der Romandie entsteht 1944 ein französischsprachiges Pendant mit unabhängiger Redaktion unter dem Titel Le Pionnier Migros. 1947 wird die Zeitung in Construire umbenannt und 2004 in Migros Magazine, mit einer Auflage von mehr als 400’000 Exemplaren.
Die Schweizerische Nationalbibliothek (NB) hat in Übereinkunft mit dem Migros-Genossenschafts-Bund die Ausgaben dieser beiden Publikationen bis zu ihrem Namenswechsel im Jahr 2004 digitalisiert.“

Dieser Beitrag wurde unter Zeitungs- und Zeitschriftenartikel veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.