Bücher als Subway-Tickets

Ticket Books from Agência Africa on Vimeo.

Ticket-Books_LPM-1

Brasilianer lesen durchschnittlich nur etwa zwei Bücher jährlich. Um das Lesen populärer zu machen, verkauft ein grosser brasilianischer Verlag jetzt kleine Taschenbücher mit RFID-Chips, die auch als Subway-Tickets verwendet werden können. Zum Welttag des Buches am 23.4.2015 wurden 10’000 Exemplare davon in Subway-Stationen in Sao Paolo verschenkt.

Wenn die 10 Fahrten aufgebraucht sind, kann der Chip auf der Ticket-Buch-Website wieder aufgeladen werden (via psfk.com).

Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.