Das klingende Archiv

In der vom Bayerischen Rundfunk gemeinsam mit dem Institut für Zeitgeschichte realisierten Höredition “Die Quellen sprechen” sind Original-Dokumente zur Judenverfolgung durch die Nationalsozialisten zu hören. Die eindrücklichen Archivstücke werden ergänzt durch Interviews mit Zeitzeugen und Interviews zu den wissenschaftlichen Hintergründen. “Die Quellen Sprechen” ist für den Grimme Online Award in der Kategorie “Kultur und Unterhaltung” nominiert (via quergewebt).

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Tondokumente abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Das klingende Archiv

  1. Pingback: BR-Höredition zum Holocaust | Archivalia

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.