Der Nachlass von Martin Heidegger (1889-1976)

In einer neuen Folge von «Archivkino» stellt Ulrich von Bülow den Nachlass von Martin Heidegger (1889-1976) vor:

«Der Nachlass besteht aus 173 Manuskriptschubern, die Heideggers spezifische Arbeitsweise der permanenten Selbstkommentierung aufzeigen. Ulrich von Bülow leitet die Abteilung Archiv im Deutschen Literaturarchiv und ist für die Bestandsbetreuung für den Bereich Philosophie zuständig.»

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Filmmaterial abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Der Nachlass von Martin Heidegger (1889-1976)

  1. Pingback: Nachlass von Martin Heidegger – Archivalia

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.