„Die Maus“ kommt ins Radio

Die Lach- und Sachgeschichten der „Sendung mit der Maus“ gibt es ab Anfang Dezember auch im Radio (via faz.net):

„Das Programm startet am 1. Dezember unter anderem als Digitalradiokanal und mit mehreren Podcasts. Geplant ist ein Mix aus den bekannten Lach- und Sachgeschichten, Reportagen, Comedy, Musik und Kinderfragen – etwa über das Rätsel, warum beim Waschen Socken verschwinden. (…)

In den vergangenen Jahren habe es eine Entwicklung gegeben, in der Audioangebote sehr en vogue geworden seien, sagte Tobias Gehle, stellvertretender Wellenchef bei WDR5. Etwa gebe es viele neue Podcasts. „Hören ist das neue Sehen“, sagte er. Daher habe man überlegt, mit welchem Angebot man selbst am besten punkten könne. Dabei landete man bei der Maus, die es im TV schon seit 1971 gibt.“

Dieser Beitrag wurde unter Tondokumente veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.