Die Vorteile von BYOD

Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Enge diskutieren: «Arbeiten wir eigentlich für Tech-Konzerne?» in der NZZ als Antwort auf einen Gastkommentar des Geschichtslehrers und Didaktikers Philippe Weber (danke an Michaela Spiess für den Hinweis):

«Wir sind Versuchskaninchen: Als erster Jahrgang benutzen wir im Unterricht an der Kantonsschule Enge Laptops, die unsere Eltern kaufen mussten. Damit schreiben wir in einer Deutschstunde jetzt diesen Text – alle, die mitschreiben, arbeiten gleichzeitig an einem digitalen Dokument. (mehr

Dieser Beitrag wurde unter ICT, Unterricht abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.