Die Zukunft des Internets

Auf der Website des Bundesministeriums für Bildung und Forschung wird über eine Konferenz zum zukünftigen Internet berichtet (Danke an Mirjam für den Hinweis). Darin werden „Thesen zum zukünftigen Internet“ vorgestellt. Die dritte These lautet:

„Mündigkeit im Umgang mit dem Internet ist ein Erziehungs- und Bildungsauftrag. Die moderne Netzgesellschaft erfordert vom Bürger einen souveränen Umgang mit dem Medium Internet. Mit der zunehmenden Vernetzung unseres täglichen Lebens nimmt die Bedeutung von aktivem Schutz der Privatsphäre in rasanter Geschwindigkeit zu und die Durchsetzung der informationellen Selbstbestimmung wird immer wichtiger. Die Bürger müssen kompetent und verantwortungsbewusst mit ihren Daten umgehen und sich auf die gewandelten sozialen Rahmenbedingungen einstellen.“

Dieser Beitrag wurde unter Datenschutz, Medienkompetenz veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.