digishelf.de auch für Gymnasialbibliotheken

bibliotheca.gym schreibt über die Plattform digishelf.de:

„Für Gymnasialbibliotheken eine gute Sache, denn die verfügen in der Regel nicht über eine eigene „Installation zur Bearbeitung, Verwaltung und Präsentation ihrer digitalen Sammlungen”. Bei digishelf.de findet man zum Beispiel das Digitalisat einer der über fünfzig Inkunabeln der historischen Bibliothek des Gymnasiums in Hamburg, GW M49160, neben anderen Scans von Drucken des 17. Jahrhunderts aus der Bibliothek und von Dokumenten aus dem Schularchiv.“

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, E-Books, Schulmediothek abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.