E-Books und Apps

Unter dem Titel „Geschichten für die Generation Snapchat“ berichtet Deutschlandfunk über E-Books und Apps:

„Geschichten für Kinder und Jugendliche, die zum Großteil auf ihrem Smartphone lesen, müssen anders erzählt werden, als im klassischen Buch. Apps wie Hooked setzen auf Storys, die im Chatformat geschrieben werden. Andere Anbieter spielen mit Geräuschen, grafischen Elementen und Benachrichtigungen.“

Dieser Beitrag wurde unter App, E-Books veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.