Xylothek der ETH Zürich

Unter dem Titel „Mein Freund der Baum ist tot“ gibt es im Blog der ETH Zürich einen Beitrag zur Xylothek der ETH Zürich:

„In der Xylothek am Institut für Baustoffe der ETH Zürich läuft zurzeit ein Projekt zur Digitalisierung von mikroskopischen Präparaten von Holzarten und der Beschreibung ihrer holzanatomischen Merkmale. Es werden Dünnschnitte verschiedener Schnittrichtungen des Holzes angefertigt und unter dem Lichtmikroskop abfotografiert. Dies ist eine aufwendige Prozedur, von der auch andere Forscher profitieren können. Weitere mikroskopische Aufnahmen zu Holzarten aus der Xylothek der ETH Zürich finden Sie hier.“

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.