Elektronisch Bücher binden

Clickomania.ch beschreibt im Artikel „Elektronisch Bücher binden“, wie man elektronische Publikationen im Epub-Format erstellt:

„Mit wachsender Popularität der elektronischen Bücher muss man sich auch an neue Dateiformate gewöhnen. Eines der wichtigsten Formate für Ebooks ist Epub, ein offener Standard aus XML, CSS und binären Bild-, Video- und Audio-Dateien, die mittels ZIP-Komprimierung zu einem Bündel geschnürt werden.

Epub ist ein prächtiges Format für elektronische Publikationen. Man kann sie sich an einem mobilen Gerät zu Gemüte führen, namentlich via iPad oder iPhone, indem man die iBooks-App bemüht. E-Reader von Sony und anderen verstehen sich aufs Format (der Kindle aber leider nicht). Man kann Epub-Dateien auch am Computer konsumieren, beispielsweise über Adobe Digital Editions, das für Windows und Mac zur Verfügung steht.“

Dieser Beitrag wurde unter Tools veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.