Erweiterung des Portals ortsnamen.ch in die Westschweiz

Die französische Version des Portals ortsnamen.ch ist seit Dezember unter dem Namen toponymes.ch online (via Newsletter SAGW Januar 2020):

„Im Dezember trafen sich verschiedene Akteure der Schweizer Ortsnamenforschung zur Präsentation des Projekts «Toponymie de la Suisse romande» in Neuenburg. Das beim Glossaire des patois de la Suisse romande angesiedelte Projekt will die Ortsnamenforschung in der Romandie voranbringen und in einem Online-Lexikon besser sichtbar machen. Seine Grundlage ist der «Fichier Muret», eine Anfang 20. Jahrhundert angelegte Sammlung von rund 120 000 Belegzetteln von Orts- und Flurnamen der Romandie, die in einem Vorprojekt retrodigitalisiert wurden. (…)

Mittelfristig ist zudem ein Ortsnamen-Lexikon für den Berner Jura geplant. Es sei nun «eine Dynamik in Gang gekommen, die in näherer Zukunft bedeutende Fortschritte bei der Erschliessung der Toponymie de la Suisse romande» verspreche, schreibt der Germanist Luzius Thöny in seinem Blog.“

Dieser Beitrag wurde unter Lexika, Wörterbücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Erweiterung des Portals ortsnamen.ch in die Westschweiz

  1. Pingback: Toponymes.ch: Erweiterung des Portals ortsnamen.ch in die Westschweiz | Archivalia

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.