Fotos der Zürcher Schwulen- und Lesbenszene im Schweizerischen Sozialarchiv

Im SRF-Dok-Film «Hass gegen LGBTQ+ – Von Diskriminierung und Widerstand» werden ab Minute 1:00:34 Liva Tresch und ihre über 6’000 Fotos der Zürcher Schwulen- und Lesbenszene im Schweizerischen Sozialarchiv gezeigt:

«Das sind einmalige Zeugnisse, die man sonst nicht kennt aus der Lesben- und Schwulenforschung. Es ist unglaublich, einen Einblick in so eine klandestine Welt zu haben. Die klassischen Archive haben die Geschichte von lesbischen Frauen nicht archiviert, weil es nicht wert war, archiviert zu werden. Das ist ein trauriger Teil unserer Geschichte».

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.