Gespräch mit Roland Brack, Unternehmer

Zeitgeschichte Aargau führt in ihrem neuen Youtube-Video ein „Gespräch mit Roland Brack, Unternehmer“:

„Der in Bözen aufgewachsene Roland Brack (*1972) ist mit seiner Firma Brack.ch schweizweit ein Pionier im Online-Handel. Früh kam er in Kontakt mit ersten Computern und half 1986 bereits als Schüler in einem Computerladen in Frick aus. So installierte er MS-Dos-Betriebssysteme für Kunden und übernahm «unlösbare Aufgaben». Während des Studiums der Elektrotechnik an der HTL Windisch verkaufte Roland Brack Computer und Elektronikkomponenten. Fax und Handy-Telefon nutzte er dabei als technische Innovation für die Vereinfachung der Bestellung. Daraus entstand der Versandhandel ab Mägenwil. Brack erkannte früh die Möglichkeiten des Internets für den Online-Handel und programmierte einen eigenen Web-Shop. In den letzten Jahren hatte sich das Elektronik-Sortiment des Online-Shops ständig erweitert, ausgehend davon, dass in Digitalkameras Elektronik eingebaut war oder Roboterstaubsauger aufkamen. In Mägenwil besteht ein Abholschalter, der schweizweite Versand erfolgt ab dem Logistikzentrum in Willisau/LU.“

Dieser Beitrag wurde unter ICT abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.