Google Verbatim

Wer in Google Suchbegriffe unverfälscht suchen möchte (z.B. ohne dass vorherige Suchanfragen in die Ergebnisse einbezogen werden), kann dies neu mit Google Verbatim tun.

Bis vor kurzem machte man das mit einem + vor dem Suchbegriff, neu ergibt dies eine Suche nach Google+ -Seiten. Mehr dazu im @-web Suchmaschinen Blog.

Da Verbatim bei google.ch noch nicht funktioniert: http://www.google.com/ncr (ncr steht für no country redirect).

Der Parameter für die Verbatim-Suche ist tbs=li:1, also einfach ein &tbs=li:1 anhängen und man spart sich weitere Klicks, bis man Verbatim gefunden hat (natürlich geht das aktuell nur bei google.com, via Google WatchBlog)

Dieser Beitrag wurde unter Suchmaschinen veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.