Historisches Lexikon Bayerns

Die Süddeutsche Zeitung berichtet unter dem Titel «Landesgeschichte für alle» über das historische Lexikon Bayerns, das seit zehn Jahren im Netz verfügbar ist:

«Seine Macher verstehen es «als zentrales wissenschaftliches Nachschlagewerk zu allen Fragen der bayerischen Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart». Das Lexikon, das es nur im Netz und nicht auf Papier gibt, ist ein Gemeinschaftsprojekt der Bayerischen Staatsbibliothek, der Kommission für Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaft sowie der Konferenz der Landeshistoriker an den bayerischen Universitäten. Wissenschaftlicher Leiter ist Ferdinand Kramer, der Inhaber des Lehrstuhls für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität.»

Dieser Beitrag wurde unter Lexika, Wörterbücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.