Ikea-Katalog als Podcast

Am 8.12.2020 wurde im digithek blog das Ende des gedruckten Ikea-Katalogs gemeldet. Den aktuellen Katalog gibt es jetzt auf Englisch als Podcast (via onlinemarketing.de):

«Den Ikea-Katalog als Podcast zu veröffentlichen, könnte gleich in mehrerer Hinsicht ein kluger Schachzug des Möbelkonzerns gewesen sein. Zum einen nutzt der Retailer den anhaltenden Audio-Boom, der sich nicht nur im vermehrten Aufkommen von Podcasts, sondern auch in dem Erfolg der Drop-in Audio App Clubhouse widerspiegelt. Zum anderen ist der auditive Ikea-Katalog vollkommen kontaktlos und von überall aus abrufbar. Dies dürfte für viele Menschen – gerade in Zeiten der Coronapandemie – ein Vorteil darstellen.»

Dieser Beitrag wurde unter Social Media, Tondokumente abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.