Leipziger Buchmesse abgesagt

Die Leipziger Buchmesse wird wegen einer möglichen Gefährdung durch das Coronavirus abgesagt (via spiegel.de danke an Gregor Helg für den Hinweis):

„Gegenüber dem SPIEGEL bestätigte Andreas Knaut, Unternehmenssprecher der Leipziger Buchmesse, dass nicht nur das Hauptprogramm, sondern auch die Veranstaltungsreihe „Leipzig liest“ sowie die Manga-Comic-Con abgesagt wurden.“

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Lesen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.